Basilissa Jessberger
Hauptstr. 47
58730 Fröndenberg
Tel. 02378 / 890530
Basilissa-Jessberger@lichtschwelle.com
www.lichtschwelle.com
Das Herz für den Tod öffnen

"Wirst du bei mir sein am kalten Morgen
des Sterbens?
Wenn das Feuer in mir erlischt und nichts mein Blut wärmt,
kannst du mich dann mit den Augen einer Mutter betrachten?
Wenn die Kerze abgebrannt ist und die Freunde fort sind?
Kannst du einfach da sein und keinen weiteren Atemzug in mir wünschen?
Und wenn meine Augen geschlossen sind,froh über die lange stille Ruhe,
wirst du dann weiter still mit mir reisen? Während ich diese Tür hinter mir schließe, und mich dem offenen Herzen des Todes hingebe,
ruft mich jenes süße Liebeslied, das mich in die Geburt rief,
nun in den sicheren Schoß der Erde zurück."
(altes gälisches Gedicht)


Trauerbegleitung

Trauer- und Sterbebegleitung

In meiner Arbeit mache ich mich mit Menschen auf Spurensuche nach der Liebe, die im Schmerz und im Loslassen zu finden ist.

Mein Angebot richtet sich an Menschen, die
  • die Diagnose einer schweren Krankheit bekommen haben
  • sich auf die Unausweichlichkeit des Todes vorbereiten wollen oder müssen
  • sich schon in den Sterbeprozess begeben haben
  • den Abschnitt zwischen Tod und Beerdigung eines lieben Menschens bewusst und in eigenem Stil gestalten wollen
  • einen ihrer Lieben haben gehen lassen müssen und den Verlust betrauern
  • durch solch einen Verlust traumatisiert sind

sowie an Menschen, die
  • diese Fragen ohne Anlass stellen möchten, weil sie die Abschiede und Neubeginne in ihrem Leben mit Liebe gestalten wollen, um für die große Verwandlung am Lebensende gerüstet zu sein.


Diese Spurensuche biete ich in Einzelsitzungen und in Kursen an, aber auch ganz konkret vor, während und nach dem großen Abschied, dem Sterben.

Themen der Arbeit in allen Bereichen sind:
  • Informationen zu Patientenverfügung, Testament und Bestattungsmöglichkeiten und ihre unmittelbare Auswirkungen auf den Prozess des Sterbens und Trauerns
  • Eintauchen in die Geheimnisse des Sterbens und Loslassens
  • Aufspüren individueller und spiritueller Kraftquellen, die uns dabei beschützen und unterstützen können
  • Erinnern und Gestalten von Ritualen, weil die letzten Worte, Gesten und Taten der Liebe sich in das Gedächtnis unserer Seele einbrennen

Bei Geburts- und Sterbebegleitung mache ich auch Hausbesuche.


Seminarreihe: Das Herz für den Tod öffnen - Kofferpacken für die große Reise (mehr lesen)